Die ganze Wahrheit über Rafael van der Vaarts neue Freundin, Sabia Bouhlarouz…

Party on! Sabia, süße 19, in ihrer wilden Zeit. Etwa 1996. Hinten links seht Ihr die Frau von Bela B.
Party on! Sabia in ihrer wilden Zeit. 1996 im House-Klub Kontor. Hinten links seht Ihr die Frau von Bela B.
Photo: Oliver Flesch / Hamburger Morgenpost

… werdet Ihr von mir nicht erfahren, Freunde. Ich bin froh, dass ich seit über zehn Jahren von der Bild-Zeitung weg bin, nicht mehr gewissenlos klatschen muss. (Weitere Medien-Anfragen sind also zwecklos.) Dazu kommt: Sabia war stets ausgesprochen nett zu mir. Sie war ein wirklich liebes Mädel seinerzeit. Gut, ich war nicht mit ihr zusammen, ihre damaligen Männer wissen sicherlich anderes zu berichten, können sie, nur ich – wie gesagt – schweige still. Meine „Wahrheiten“ wären eh fast fünfzehn Jahre alt, Menschen können sie ändern.

Ich wünsche Rafael, der für meinen Verein spielt, alles Gute mit seinem neuen Wildfang!

Stopp! Warte kurz! Klick noch nicht weiter – die nächsten zehn Zeilen werden Dein Leben verändern!

Kurzer Einschub: Dir gefällt dieser Beitrag? Das freut uns. Du möchtest unsere Arbeit unterstützen? Das freut uns fast noch mehr. Wie? Ganz einfach: Bestell Dir eines unserer Bücher!
Klick aufs Cover, um mehr zu erfahren.

Sex, der süchtig macht – Band I: Wie Du länger durchhältst und öfter kannst

Sex. Für wahre Männer.

Sex für Frauen mit Soul

„Baby, das war’s!“

  • Du bist ein wahrer Mann und möchtest ein Sex-Gott werden? Gute Entscheidung! Wenn Du wissen willst, wie Du jede Frau süchtig fickst, trage Dich hier ein.  

    Du bist eine richtige Frau und möchtest für Männer der Fick ihres Lebens werden? Braves Mädchen! Wenn Du wissen willst, wie Du jeden Mann süchtig fickst, trage Dich hier ein.

  • Dir gefällt meine Arbeit? Schön! Dann werde Fan meiner Facebook-Seite. Dort erlebst Du mich täglich ungefiltert und hautnah.

Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Tumblr0Pin on Pinterest0Digg thisShare on Reddit0Email this to someonePrint this page

27 Comments

Kommentar verfassen