„Ich mache mir Vorwürfe, weil er keinen Ständer bekam“, klagt ein Mädchen. Warum eigentlich?

Eben schrieb mir eine Frau, die mich seit meiner ersten Blog-Stunde liest. Es entwickelte sich ein interessantes Gespräch, an dem ich Euch teilhaben lassen möchte …

Kurzer Einschub: Dir gefällt dieser Beitrag? Das freut uns. Du möchtest unsere Arbeit unterstützen? Das freut uns fast noch mehr. Wie? Ganz einfach: Bestell Dir eines unserer Bücher!
Klick aufs Cover, um mehr zu erfahren.

Sex, der süchtig macht – Band I: Wie Du länger durchhältst und öfter kannst

Sex. Für wahre Männer.

Sex für Frauen mit Soul

„Baby, das war’s!“

Sie: Olli! Was hab ich letzte Nacht bloß falsch gemacht?

Ich: ?

Sie: Ich sag’s dir, aber nur, wenn du’s nicht veröffentlichst.

Ich: Gucken wir mal. Erzähl …

Sie: Heute früh ist mein Typ früher abgehauen als sonst. Er schrieb mir einen Zettel: „Bin heim, konnte nicht pennen, Sorry.“
Hach, wie demütigend! :-(

Ich: Nun ja …

Sie: Das war ja noch nicht alles! Wir haben bestimmt zwei Stunden versucht miteinander zu vögeln, aber es klappte einfach nicht. Weil sein Schwanz immer wieder versagt hat. Was mach ich falsch? Ist er jetzt gegangen, weil er es scheisse fand, weil es ihm unangenehm war oder weil er eine Andere im Kopf hatte?

Ich: Hat er erstmals versagt?

Sie: Nee, läuft schon ne Weile.

Ich: War er auf Koks? Oder sehr betrunken?

Sie: Betrunken.

Ich: Da haste es.

Sie: Er hat es auf den Gummi abgewälzt.

Ich: Gummi nervt, ja.

Sie: Ging ja nicht mal ohne. Nach zwei Minuten wurd er wieder schlaff. Und warum haut er dann um 7:20 ab, um ans andre Ende der Stadt zu laufen? Voll dämlich!

Ich: Moment Mal! Ich sehe gerade, Du bist ja voll hübsch! Warum biste nicht zu mir gekommen? 😉

Ist sie nicht zucker, die Kleine? Und erst ihre Füße! Hach ja …

Sie: Ach, komm schon, Olli!

Ich: WAT’N?! 😀

Sie: Hatte halt ’ne scheiss Nacht.

Ich: Gib mir Deine Adresse, ich schick Dir was zum hart machen. Kann ich Dir auch vorführen, wenn Du magst. 😉

Sie: Haha! Mach mal, ganz ehrlich. Aber ach, der nimmt das eh nicht, der hat Angst, weil er mal einen schlechten Trip hatte.

Ich: Das ist KEINE Droge. Aber mal eine ganz andere Frage, wie alt ist Dein Freund?

Sie: 23. Ein Jahr jünger als ich.

Ich: LORD HAVE MERCY! Hast Du denn NICHTS gelernt bei mir?! 😀 Hände weg von Typen unter 28! Gut Ficken ist nichts für Rookies! 😉

Sie: 😀 Ich glaub auch. Werd mir wohl ’nen Andren suchen müssen.

Ich: Schnellstmöglich! 😉 Was deiner Ursprungsfrage angeht: Es gibt vier Gründe keinen Ständer zu bekommen:

1. Bocklosigkeit. Aus welchen Gründen auch immer.

2. Drogen- und/oder Alkkonsum.

3. Aufregung, also Versagensängste.

4. Impotenz.

Sie: Zwei und Drei passt auf ihn. Vier kann ich nicht beurteilen.

Ich: Drei ist es meistens, deshalb würde selbst ICH, der Pro, NIE unbewaffnet zu einem ONS  gehen!

Sie: Haha, na wie gesagt: schick mir mal was davon.

Ich: Ist quasi schon unterwegs. Und Du hast mich schon auf MySpace gelesen?

Sie: Ja, bin Fan der ersten Stunde. Wie kommst jetzt drauf?

Ich: Weil ich mich frage, WARUM ZUR HÖLLE WIR NOCH NICHT GEVÖGELT HABEN! 😀

Ich: Keinen Plan, weil ich hier bin, du in Berlin bist, ich völlig jung und unverbraucht bin. Mit richtigen Männern hab ich absolut keinerlei Erfahrung. Und ich bin schüchtern. Denn hätte ich Erfahrung, wäre er wohl heut nicht so früh abgehauen.

Ich: Ach, mach Dir keine Vorwürfe, es liegt selten an Euch. Warte mal kurz, dann warste zu MySpace-Zeiten ja erst 18!

Sie: Noch jünger! 17!

Ich: AAAAAAAAAHHHHHHHHH! FUCK! WAS FÜR EINE VERPASSTE CHANCE! Warte, ich bring mich mal kurz um! 😉

Sie: Hahaha! Du, die Mädchen aus meinem Verein sagen, ich würde wie 16 aussehen. 😉

Ich: LORD HAVE MERCY!

Sie: Hihi. Du, von wann ist dieser Text?

Ich: DU HAST IHN IN DEIN POESIE-ALBUM GEPACKT?! WIE SÜSS IST DAS DENN?!

Meine Texte in Poesiealbum eines 17-jährigen Mädchens. Ich hab’s geschafft!

Sie: Jo, hab es grad rausgeholt.

Ich: DAS rührt mich sehr, echt wahr. Der Text ist etwa aus 2007. „Verlieb dich nicht im Winter“. Einer meiner besten. Eine Referenz an Marc Fischers Sommermädchen-Text.

Sie: „Jeder Sommer braucht ein Sommermädchen, besonders einer wie dieser. Ein Gesicht, das den Charakter des Sommers definiert. Ein Gesicht, an das man sich erinnert, wenn man später mal an diesen Sommer zurückdenkt.“

Ich: Ja, Mann! Marc war der Beste; leider tot.

Sie: Jetzt bist du ja da.

Ich: Das ist kein Vergleich, dennoch: Du bist soooo süß!

Sie: Ändert leider nix an gestern Nacht. Mein Ego ist im Keller.

Ich: Unsinn! ES HAT NIX MIT DIR ZU TUN! Schau: Ich bekomme schon einen Ständer, wenn ich Deine Füße auf Deinem Foto sehe.

Sie: Ich wünschte, er würde mir mal so etwas Schönes sagen.
Warum ist er einfach gegangen, Olli?

Ich: Weil Männer gern auf mysteriös machen, wenn sie unsicher sind und vor allem: weil er sich geschämt hat. Liebst du ihn?

Sie: Weiß nicht, was es ist. Liebe ist es nicht.

Ich: Verletztes Ego ist es, Süße.

Sie: Mag sein. Erst wollte er mich nicht nach Hause begleiten, zwanzig Minuten später steht vor meiner Tür. So’n Quatsch! Und dann haut er ab, weil’s nicht klappt. Wir hätten es ja heut früh noch mal probieren können.

Ich: Er hatte Angst, dass es wieder nicht klappt. Dann überwog seine Geilheit. Und später kam wieder die Angst und die ließ ihn versagen. Der gute alte Teufelskreis.

Sie: Also wenn ich betrunken bin, hab ich niemals Angst.

Ich: BEI DIR MUSS AUCH NIX STEIFF WERDEN!

Sie: Mmh stimmt. Aber in Stimmung muss man ja trotzdem kommen.

Ich: Klar. Aber da wirkt Alk bei Euch wie ein Brandbeschleuniger.

Sie: Hehe.

Ich: Redet ihr drüber? Nee, nä?

Sie: Nicht wirklich.

Ich: Dacht ich mir. Das ist ein Fehler. Versuch den Druck von ihm zu nehmen. Oder warte kurz …, wenn ich direkt drüber nachdenke: schieß ihn ab. Schau: Du liebst ihn nicht, er bringt es nicht im Bett, wozu der ganze Aufstand?

Sie: Hm. Vielleicht hast du recht. Ich denk mal drüber nach.

Ich: Mach das, Süße, und hey: Ich schreib dann mal über unser Gespräch, okay? 😉

Sie: Na, wenn’s denn sein muss. 😉

Stopp! Warte kurz! Klick noch nicht weiter – die nächsten zehn Zeilen werden Dein Leben verändern!

  • Du bist ein wahrer Mann und möchtest ein Sex-Gott werden? Gute Entscheidung! Wenn Du wissen willst, wie Du jede Frau süchtig fickst, trage Dich hier ein.  

    Du bist eine richtige Frau und möchtest für Männer der Fick ihres Lebens werden? Braves Mädchen! Wenn Du wissen willst, wie Du jeden Mann süchtig fickst, trage Dich hier ein.

  • Dir gefällt meine Arbeit? Schön! Dann werde Fan meiner Facebook-Seite. Dort erlebst Du mich täglich ungefiltert und hautnah.

Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Tumblr0Pin on Pinterest0Digg thisShare on Reddit0Email this to someonePrint this page

86 Comments

    • Der Grund weshalb er dieses süße Wesen, das er wirklich mag,
      nicht sexuell befriedigen kann obwohl er Sex haben möchte, könnte sein,
      dass sie weiblich ist.
      Junge menschen müssen sich selbst ja auch erst mal richtig kennen lernen.

    • Gibts auch, das braucht man nicht zu glauben.
      Könnte sein, muß nicht, gibt noch mehr Gründe,
      das wäre für mich nur der nächste, der mir hier spontan zu einfällt
      und den hatte ich auch beim Lesen schon sofort.
      Ich hatte selbst einen schwulen Cousin, der ging auch erst mal davon aus, daß er heterosexuell ist.
      Der war sogar eine weile verheiratet aber irgendwie, trotz lieber Frau, nicht wirklich glücklich.
      Und dann hat er sich mal die Zeit genommen herauszufinden was er wirklich will, wer er ist.
      Er hat sich scheiden lassen und hatten dann nur noch sexuelle Beziehungen mit Männern.

  • Also ich würde auch keinen „hoch kriegen“, bei, mit einer Frau nicht warm werden, die mich nicht liebt, wenn es für mich selbst eine Herzensangelegenheit ist, wär‘. Wozu auch. Bin doch kein Dornenvogel, Dornenvögler.

    Sex ist sex and love is love. Aber nur manchmal ist es beides.

    • also er ist definitiv nicht der, der Gefühle für sie hat. Zumindest hätte er dann vorher nicht ständig seinen „Freiraum“ erwähnt. schon blöd, wenn er erst zu ner Frau geht, sicher mit bestimmter Absicht und dann klappts nicht…

  • mh…bin ich etwa der Einzige der denkt, scheiss drauf! Es kann nichts, aber auch alles sein! Das werden wir wohl nie erfahren. Vielleicht war er einfach zu dicht. Vielleicht zu aufgeregt, vielleicht noch Jungfrau, vielleicht hat er was schlechtes gegessen? Vielleicht is sein Opa nen Tag vorher gestorben, vielleicht musste wegen irgendwas grade an seine Mutter denken, vielleicht sogar an die Oma….
    Vielleicht weiß er es selbst nicht.

    Ich würde mir erst Sorgen machen wenn es öfter passiert, denn dann stimmt BEI IHM was nicht.
    Auch wenn sie „schlecht im Bett“ sein sollte, sollte es immernoch ausreichen um ne Latte zu erzeugen.

    Vielleicht ist er eingeschüchtert von ihr? Nicht so erfahren, hat angst Ansprüche nicht gerecht zu werden? Dann kann Alkohol aber auch helfen! Zwei drei Bier vielleicht, genug um den Kopf frei zu bekommen, aber noch zu wenig für ne schlaffe Nudel.

    Vielleicht sollte sie einfach versuchen ein wenig mehr Initiative zu ergreifen und mehr zu lenken… ihm diese eventuel vorhande Angst zu nehmen…. Wenn DAS nicht hilft…dan hilft garnix mehr!

    Ich kann mir gut vorstellen, das der Typ sich ein wenig alleine gelassen gefühlt hat :-)
    Da wär ich auch gleich gegangen…

      • Ja. Aber nur solange man nicht sieht, was sie sind.

        Frauen aus Fleisch und Blut, die genauso geliebt, aber auch genauso halt finden möchten wie jede andere Frau auch. Halt kann eine Frau aber nur bei einem Mann finden, der sich selbst treu ist, der bei sich bleibt, seinen eigenen Prinzipien folgt, und nicht zu ihrem Schosshündchen oder zu einem Kind bei ihr wird. Er muss authentisch, immer echt bleiben, er selbst sein, und das auch bleiben, egal um was es geht. Er muss stärker, konsequenter, resoluter sein als sie, denn sonst verliert sie entweder das Vertrauen in ihn, oder den Respekt vor ihm.

        Als Mann kann man nur bei ganz bestimmten Frauen auch mal schwach, und nur bei den wenigsten immer „der Schwächere“ sein, ohne dadurch Missbrauch zu provozieren oder Verachtung hervorzurufen. Und beides wird in den seltensten Fällen dann auch offen gezeigt, wenn es der Fall ist, sondern spielt sich meist sehr subtil, beinahe unsichtbar zwischen zwei Menschen ab. Im Schatten.

        Warum solche Menschen trotzdem häufig zusammen bleiben, ein Paar sind? Weil sie es entweder nicht merken (Schatten), oder vor etwas anderem noch mehr Engst haben als vor einem Leben ohne Liebe. Davor, allein zu sein.

      • bei welchen Frauen denn, Andreas ?

        Ich bin der Meinung das jeder Mann auch Schwäche zeigen können sollte.
        Jeder ist ein Mensch, sollte schwach sein dürfen.

        Warum nur denkt das Mädel, das sie das Problem ist. Es bei ihr liegen muß?
        Vom Alkohol mal abgesehen, denke ich auch, daß ihm irgendein Problem im Kopf rumspukt und er sich zwar ablenken wollte, hat aber nicht geklappt. Vielleicht ist er gegangen, weil er gemerkt hat, das er sonst auch noch sie verletzt. Was ihm nicht gelungen ist.
        Vielleicht hilft da schon ein klärendes Gespräch.

      • Wenn ich nur darf , wenn ich soll,
        aber nie kann, wenn ich will,
        dann mag ich auch nicht, wenn ich muss.
        Wenn ich aber darf, wenn ich will,
        dann mag ich auch, wenn ich soll,
        und dann kann ich auchwenn ich muss.

        Denn schließlich:

        Die können sollen, müssen wollen dürfen.

      • Was weiss ich genau?

        Das es solche Frauen nicht gibt?

        Oder sie mir bisher nur noch nicht über den Weg gelaufen sind?

        Oder sich solche Frauen nicht für jemand wie mich interessieren?

        Weil ich gar nicht schwach bin?

        Oder das es sie für mich einfach nur deshalb (noch) nicht gibt, weil ich (noch) nicht an ihre Existenz glaube?

        Oder weil ich mich selbst schwer damit tu eine Frau an meiner Seite zu haben, die schwächer ist als ich?

        Also ich bilde mir ein, engstfreie und selbstbewusste Frauen zu erkennen, aber die wünschen sich ebensolche Männer. Warum sollte sie auch etwas anderes wollen. Es sein denn ich hätte etwas, was sie nicht hat, was sie aber unbedingt haben möchte. Mich. 😀

        Hat aber auch etwas damit zu tun, dass ich mir nicht jedes mal erneut das Herz brechen lassen möchte nur um festzustellen, dass ich mich eventuell wieder mal geirrt habe.

        Ich denke sie wird sich schon zeigen wenn sie der Meinung ist, dass ich so weit bin. 😉

        Aber nicht ohne Coca Cola. 😀 😀 😀

      • Was mir grade noch eingefallen is… mir mal vor langer langer zeit passiert ist (bevor mich die Frauen so verdorben haben und ich noch n anständiger Kerl war :-) ).

        Ich habe mich mal mit sowas wie ner Arbeitskollegin sehr gut verstanden.
        Sie hatte n Freund war aber nie n Thema weil wie gesagt, das nicht im Raum stand das da was gehen könnte.

        Doch plötzlich war sie single… und lag auch schon bei mir…
        Sie betonte ja auch das es NICHT WEGEN MIR gewesen wäre…
        wollte aber irgendwie gleich zur Sache kommen.
        Für mich war das aber garnich cool.
        Denn ich habe mich in dem Moment als sie sich graaaade über meinen Pullermann stülpen wollte gefragt….
        Was will die?!?!?! Bin ich jetz in ner Beziehung? Bin ich der Neue?!?!
        Will ich das überhaupt? – wollte ich nicht!

        Was zur folge hatte, das obwol ich zu dem Zeitpunkt mächtig geil war, mein Bester (mit kurzen Blicken wie Männer das so machen) mir dazu geraten hat das vielleicht erst mal zu klären und sich erst mal zurückgezogen hat :-)

        Nachdem sie mich dann auch etwas verwundert gefragt hat, was los sei, sagte ich: ich glaube wir müssen erst ma kurz reden!

        Nachdem das geklärt war – war ne schnellgesprächsrunde ging max 3 min. Beziehung? Ne! Will ich grade nich, hatte ich grade! Ich will nur meinen Spaß mit dir haben – mehr nicht!
        Wie gesagt damals eben noch unschuldig und naiv und hab ihr das tatsächlich noch abekauft :-)

        Jedenfalls konnte ich nach dem Gespräch ganz normal loslegen… war das erste und auch das einzige mal das sowas aus „Kopfgründen“ passiert is….

        danach nie wieder…weil mir einige Frauen was über Moral beigebracht haben danach…vielleicht… :-)

      • Ein bisschen lange Fingernägel, für ein Bärchi. Aber die kurzen Haare, grrrrrrr. 😀 😀 😀

        Wenn da in einem nicht der Raubtier Dompteur wach wird, dann weiss ich auch nicht. Ahhh, mhhh, jam jam jam. 😀

      • Hi Andreas,
        ich verstehe Dich, nur von Coca Cola hab ich keine Ahnung. Hä??? (Glücksbärchi …alles klar Zwinker)

        Hi Mark,
        mutig, das zu erzählen.
        Aber damals hattest Du dann ja doch noch Deinen Spaß. Im Gegensatz zu dem Burschen, aus dem Artikel.

      • meine Leichtgläubigkeit musste ich büßen, ja…
        aus:
        wir haben nur spaß miteinander

        wurde
        sehen wir uns Morgen nicht?
        wurde
        lass uns zusammen weggehen
        wurde
        ach… mir wird das so langsam zu blöd jedem zu erklären was das ist,
        ich sag einfach ab jetzt ich bin deine Freundin!
        wurde
        ach DU bist auf ne Hochzeit eingeladen? Was für ein Kleid zieh ICH da am besten an?
        wurde
        Was ist los mit dir? Warum willst du dich nicht mit mir streiten?
        Bin ich denn wirklich nur eine mit der du vögelst?!?!
        wurde
        du hast mir sehr sehr weh getan!

    • 😀 😀 😀 Genau, Steve. Ne „Pussy“ halt. So einer Tante knallt man erstmal links und rechts eine, und vögelt sie dann mördermässig durch. Genau das ist es doch, was sie braucht. Jemand, der sie auf Normalmass stutzt, der sie auf das reduziert, was sie ist, sein möchte. Allerdings verwechselt sie auch noch was, sonst wäre ihr das gar nicht passiert. 😀

      • Und wer hat dir gesteckt, dass euer Fall hier von den „Göttern der Wahrheitsfindung“, den Kindern von Aletheia beziehungsweise Veritas verhandelt wird? 😀

        Dann erzähl doch einfach, was es war, oder lass es uns gemeinsam herausfinden.

      • So, du kleine Schlampe, dann habe ich ja wenigstens dich hier schon mal am Hörer.

        Liebst du ihn, oder liebst du ihn nicht?

        Und kein Gelaber. Halbschwanger gibt’s net.

      • was geht ab? :-) hahahahaha ich glaub ich rede in zukunft jetz einfach mal mit dir wie du mit anderen…. mal sehen wie lange es dann wieder dauert bis du mir eine reinhauen willst ACA….

      • Spiel dich nicht so auf Mark. Ich rede mit jedem wie’s mir passt, auch mit dir, du Pissnelke.

        Da versteckt er sich hinter seinen angeblich guten Manieren, der kleine passiv-aggressive Ficker.

        Ich scheiss auf deine Manieren, du falscher Fünfziger. Aber dir komm ich auch noch bei, und wenn’s mein Meisterstück wird.

      • Ich bekenne mich wenigstens zu meinen Aggressionen, zu meiner Wut und zu meinem Zorn.

        Aber das sind ja alles Dinge, die du entweder nicht hast, oder unterdrückst. Ich wünsche dir ersteres ist der Fall.

      • Und jetzt kommt als nächstes bestimmt wieder so ein ellenlanger Schwachsinnstext, in dem er auf umständliche Art und Weise erklärt, warum alles Scheisse ist und Aca und Bianca sowieso. Mann, steck dir den Finger selbst in den Arsch, Mark, wenn man dich in der Kindheit nicht mit deiner Scheisse hat spielen lassen, oder du sie nicht hergeben wolltest, schon Mami damit bestrafen, Macht über sie haben wolltest. Überzogene Reinlichkeitserziehung. Der reinste Albtraum. Draus werden solche oberkorrekten Pedanten, Vernunftmenschen, Langweiler, wie sie im Buche stehen.

      • Ach so, du bist ein Grosser, oder eine Grosse. 😀 Schon klar.

        Wie hat dich deine Mutter nur durch ihre Fotze bekommen, frage ich nicht immer bei solchen Menschen? 😀

      • Hahahahahaha… das is echt so leicht bei dir…
        Wenn du dich selbst zu einem ernannt hast, der jedem ein wenig auf den Zahn fühlen muss…
        dann ernenne ich mich eben selbst zur Benimm-Polizei hier.
        didüüüüüüdidüüüüüüdidüüüüüdidüüüüüüüüüüü

        die stets zur Stelle ist, wenn einer auf gute Manieren und einen respektvollen Umgangston scheisst um Leute unnötig zu provozieren.

        Du weißt ja jetz wie geduldig ich bin….das zieh ich jetz erst ma so durch! :-))) ahahahahahah

      • Richtig, Mark, aber ein Zahnarzt ist trotzdem keiner von der Sitte. Das ist meist ein anderer Typ von Mensch. 😉

        Mark, der Sittenwächter. Bloss nicht den Rasen betreten. :)

      • An Frau Sommer, nicht Herr (Dr.?) Sommer. 😉

        Und kannst du dir vorstellen, dass es für ihn mehr war, dass er sich mehr von dir, mit dir, mit einer Frau wie dir gewünscht hat, eben weil du ja schon eine recht hübsche bist? Und er sich einfach nur nicht von dir geliebt gefühlt hat, und das das alle darum überhaupt nichts mit deiner äußerlichen Attraktivität zu tun hat?

        Glaubst du denn, dass alle Männer nur mit dir Ficken möchten, weil du geil aussiehst?

        Aber es kann ja auch etwas anderes gewesen sein. Das er einfach nur sein Glück nicht fassen konnte, mit so einer hübschen wie dir, darum fürchterlich aufgeregt deshalb war, Angst hatte, als wenigstens halbwegs akzeptabler Liebhaber zu versagen, und dann geht meistens auch nichts mehr. Zumindest nichts was beiden Freude macht.

      • Aber werd‘ mir jetzt bloss nicht lesbisch, hörst du. 😉

        Wir finden schon einen auch für dich, der dich auch mal richtig rann nimmt, und trotzdem das Herz an der richtigen Stelle hat. Spätestens wenn du dich (wieder?) anfangen traust zu lieben, werden sich solche Männer für dich interessieren, und mit dir auch etwas anzufangen wissen.

  • Ganz nebenbei bemerkt, nicht, daß es mich was angeht,
    ich misch mich nur ein und weise auf etwas hin, absichtlich, natürlich,
    das hier mit Bild zu posten find ich nicht besonders anonym,
    das nähere Umfeld der beiden weiß jetzt um sein Problem…..
    ja, das finde ich scheiße aber so richtig.
    An seiner Stelle wäre ich jetzt ganz weg, solche Freunde braucht auch keiner
    da kannst Du noch so süß aussehen, kleine Fee.
    Ich fand übrigens die Fee bei Pinocchio scheiße…
    was soll das denn bitte für ne „gute Fee“ sein?!
    Was die dem Jungen alles angetan hat…..bei mir heißen solche nicht Fee.
    Gott beschütze meine Söhne.

    • Sie liest ja mein Zeug nich 😉 ..also kann ich jetz schreiben waaaaaaas ich will hihihihihihihihi

      Schrecklich diese Eifersucht hier immer… bei dir und auch deinem Leidensgenossen ACA.

      Sie is wohl alt genug um selbst zu entscheiden, ob und wie sie in die Öffentlichkeit tritt.
      Sogar mit dem Bewustsein, das sich manche daran stören. Das hat was mit Persönlichkeit zu tun, was wiederum mit Stärke zu tun hat – dein Schwach- und Knackpunkt :-)

      Kannste nich verstehen sowas, nich?

      Leute die sie kennen, können die Story auch von ihr hören – was ihn genauso wenig schützen würde im Gegenteil sogar, wenn man es so sieht wie du, is es sogar vielleicht besser das „anonym im Internet“ zu diskutieren.
      Vorteil:
      Hier kennt sie, trotz Bild, bestimmt nicht jeder was in ihrem Umfeld wohl anders aussieht!
      Mehr Leute, die schneller erreicht werden, was zu einer schnelleren Lösungsfindung beitragen kann.

      Aber ich glaub du hast recht!
      Das nächste mal bitte kein Bild!
      Dann gibts auch keine Komplimente
      dann hat die „gute Fee“ auch keinen Grund mehr eifersüchtig
      und sauer zu sein!

      und muss sich nicht mehr einmischen und hinweisen auf Dinge die sie nichts angehen… :-)

      • Stimmt sogar Mark, ich finde dich anstrengend, sehr sogar. Aber selbst du bist mir für etwas nützlich. Du verkörperst die negative Seite meines Vaters, den Suppressor. Rein symbolisch natürlich. Denn es ist ja auch meine Eigene, mein Schatten. Harte Konstellation, ich weiss. Und darum ist es auch gut, dass wir uns nicht im wirklichen Leben begegnen. Denke dabei gerade über die Natur von Hass und Selbsthass nach, und ob es wirklich das Gleiche ist. Oder ob Hass zu Selbsthass wird, und umgekehrt. Schattenarbeit halt, von der eher unschönen, abstossenden Art. Jemand wie dich ignoriere ich normalerweise, geh solchen Menschen aus dem Weg, doch hier ist das halt nicht immer möglich, und manchmal kannst du es ja auch nicht lassen, mich befummeln zu wollen. Aber es gibt für alles eine Lösung, und sie liegt in mir.

      • Was deine Person angeht, habe ich da kein Klärungsbedarf mehr, denn: Quod scripsi, scripsi!
        (Ich hab nen coolen Spruch auf Latein gegoogelt! Aber nur wieder ein Zeichen, meines undendlichen Kampfes nach Anerkennung und mein streben nach der Übermenschlichkeit und der entsprechenden Wertschätzung der Anderen! :-) )

        Was das gegenseitige Befummeln angeht….
        solltest du dich eher fragen, wer was nicht lassen kann. :-)

  • Ja, liegt sie, Aca.

    Deine Kommentare lese ich weil es mich interessiert was Du zu sagen hast.

    Mich interessiert nicht was Du über Mark zu sagen hast.

    Ich kann nicht fassen, daß Du seine Sachen immer noch liest.

    Warum? interessiert? Dich? was? der? sagt?
    Ja, sind 6 Fragen. Stell sie Dir mal bitte.

    • Weiß ich doch, Schnuffi.

      Ganz einfach. Weil er ein Teil von mir ist. Der, den ich noch nicht integriert habe, der, den ich an mir selbst noch ablehne, den ich nicht so mag. Dem ich noch lernen muss neutral zu begegnen, ohne Rachegelüste oder Hass, für das was er ist, was er für mich verkörpert, dann löst er sich eh wie von selbst auf. Wie gesagt. Auch Mark ist ein … Frosch, wollte ich beinahe schon sagen 😉 , ein Prinz, der einfach nur beliebt, (hahaha, danke, Rechtschreibautomatik) geliebt und geküsst werden möchte. Aber auch bei ihm steht ja irgendetwas noch Massiv im Weg, aber das muss er selbst rausfinden, da werde ich ihm nicht aktiv helfen. Und das möchte er auch nicht, und ich will es nicht. Das ist mir glaube ich zu dramatisch, zu heavy, ich hab‘ schon genug mit mir selbst zu tun.

    • Einfach aufhören sie zu lesen…. und wenn du s ganz schaffen willst Bianca…auch aufhören ständig darüber zu reden :-) Denn das gibt ihnen auch eine gewisse Bedeutung (und mir ja somit „Macht“ über dich! Die ich ja eigentlich garnicht haben will…. muhahahahahahaha) Als kleiner Tipp… :-) 😉 :-) 😉

  • Gibt noch einen weiteren Grund für sowas, na ja, noch viel mehr, aber hier mal einer, der leider auch häufig auftritt:

    Sie sieht nackt nicht halb so geil aus wie in ihren Klamotten zuvor 😀

    • Danke, Björn. Wirklich vielen vielen Dank. Du hast gerade mit einem Satz Jahre mühseliger therapeutischer Arbeit zunichte, hinfällig gemacht, einfach so vom Tisch gefegt. Das hast du mal wieder ganz toll hinbekommen. 😉

  • Ich such was….wie war hier eigendlich noch mal die Frage?
    Ja, bin schon älter…
    ach, habs: Der Typ, den ich nicht liebe kriegt keinen hoch wenn ich gefickt werden will,
    soll ich jetzt einen anderen nerven JA —- NEIN ?
    Ja, mach mal.
    Es gibt bestimmt noch genug andere Jungs, die Du auch nicht liebst und
    denen das auch völlig egal ist.
    Was willst Du in einer Sexbeziehung ohne Sex?
    Siehste.

  • Soviele Gedanken hier… wo ich aber zustimmen kann, auch wenns nur um Sex geht: Es ist meistens Kopfsache, beim Mann (und bei der Frau 😉 ). Finde jeder verdient eine zweite Chance… ich weiß nur als es mir mal so ging: Ich hätte mich über eine zweite Chance gefreut :D.

Kommentar verfassen