25 feministische Fragen an Oliver Flesch

Oliver Flesch in Berlin-Neukölln
Oliver Flesch. Ein Hardcore-Macho, wie er im Buche steht. Wie auch dieses Foto wieder einmal eindrucksvoll belegt
Foto © Dustin Janko / Berlin-Neukölln / 2015

Es gibt junge Feministinnen und es gibt alte Feministinnen. Noch vor einiger Zeit dachte ich, beide Fraktionen wären auf ihre Art gleich scheiße. Das denke ich heute nicht mehr. Die älteren, wie Alice Schwarzer, vertreten zwischendurch immer mal wieder auch kluge Thesen, in der „Kopftuch-Debatte“ zum Beispiel.
Die jüngeren blamieren sich derweilen bei BuzzFeedYellow auf YouTube mit „36 Questions Women Have For Men“. Das Video wurde bereits über eine Million Mal geklickt, bekam 37.000 Likes und 58.000 Dislikes.
Sie stellen Männern Fragen, die so blöd sind, dass es schon fast schmerzt. 25 der 36 Fragen habe ich beantwortet. Elf ließ ich aus, weil sie langweilig waren.

Bemerkenswert ist auch, dass die Fragen nicht etwa im Namen von Feministinnen gestellt werden. Das Video trägt ja den Titel: „36 Fragen, die Frauen an Männer haben“.
Frauen! Als ob Feministinnen etwas mit Frauen zu tun hätten, als ob Frauen wie Feministinnen ticken würden.
Na, wie auch immer.

Kurzer Einschub: Dir gefällt dieser Beitrag? Das freut uns. Du möchtest unsere Arbeit unterstützen? Das freut uns fast noch mehr. Wie? Ganz einfach: Bestell Dir eines unserer Bücher!
Klick aufs Cover, um mehr zu erfahren.

Sex, der süchtig macht – Band I: Wie Du länger durchhältst und öfter kannst

Sex. Für wahre Männer.

Sex für Frauen mit Soul

„Baby, das war’s!“

Ich wünsche euch gute Unterhaltung!

01. Wie fühlt es sich für dich an, dass du dasselbe Geschlecht wie Donald Trump hast, Oliver Flesch?
Keine Ahnung, noch nie drüber nachgedacht, wahrscheinlich so, wie es sich für dich anfühlt, dasselbe Geschlecht wie Angela Merkel zu haben.

02. Warum hasst du romantische Komödien?
Oh, ich liebe romantische Komödien! Habe sogar ein paar geschrieben. Leider schaut mein Mädchen lieber Splatterfilme.

03. Warum gehst du automatisch davon aus, dass du Serien oder Filme nicht mögen wirst, in denen der Protagonist weiblich ist?
Weil ich mich mit männlichen Protagonisten besser identifizieren kann. Ebenso gehe ich automatisch davon aus, dass ich Serien oder Filme nicht mag, in denen der Protagonist ein Chinese ist. Hängt wohl damit zusammen, dass ich kein Chinese bin.
Gibt allerdings Ausnahmen. Die gelten aber nur für Frauen – zum Beispiel in Pornofilmen –, nicht für Chinesen.

04. Warum überraschend es dich, wenn eine Frau lustig ist?
EY! Woher weißt du das? Kennen wir uns? Gespenstisch.
Aber um deine Frage zu beantworten: Ganz einfach, weil Frauen in der Regel nicht lustig sind. Ist halt so. Nicht umsonst kommt auf 100 Komiker, nur eine Komikerin.
Ich wünschte, es wäre anders, denn: Ich finde lustige Frauen, die es zweifelsohne gibt, großartig.

04a) Ich bin vermutlich lustiger als Du.
Merk ich bislang noch nicht sooo viel von, aber vielleicht ändert sich das im Laufe des Gespräches ja noch.

05. Wie kommst du drauf, ich sei dir wir verfallen, nur weil ich dich mal ranlasse?
Oh, das ist eine hypothetische Frage. Aber okay, nehmen wir an, ich hätte dich rangelassen, dann wärst du mir aus drei Gründen verfallen:

  • Weil ich ein unfassbar lässiger Typ bin.
  • Weil du noch nie einen so attraktiven Mann wie mich hattest. (Nicht dass ich besonders attraktiv wäre, sondern, weil du so kacke aussiehst. Feministin halt, was will man erwarten?)
  • Weil ich dich süchtig gefickt hätte.

06. In neun von zehn Fällen möchte ich, dass du nach dem Sex endlich gehst. Nur damit du’s weißt!
Ah ja? Ist das so? Ist es nicht vielmehr so, als dass du ganz fürchterlich beleidigt wärst, wenn ich mich direkt nach dem Sex verpisse?
Du dir Fragen stellst, wie: „War ich nicht gut?“, „Findet er mich nicht hübsch?“, „Turnen ihn meine Hängetitten ab?“, „Mein Wildwuchs unter den Achseln und zwischen den Beinen?“
Ist es nicht vielmehr so, dass du dich benutzt fühlen würdest?
Komm, versuch jemand anders zu verarschen, mir kannste nix mehr erzählen.

07. Wieso kann ich nicht mit so vielen Leuten Sex haben, wie ich will, ohne von dir als „Schlampe“ bezeichnet zu werden?
Da musst du mich verwechseln. Frauen, die viel Sex haben, finde ich super!

07a) Wenn Männer viele Frauen haben, gelten sie als Helden.
Dankeschön! Das weiß ich sehr zu schätzen.

08. Warum behauptest du, dass Frauen zu emotional sind, um Führungsverantwortung zu übernehmen?
Behaupte ich das? Nö. Im Gegenteil: Viele Frauen in Führungspositionen verhalten sich eben nicht emotional. Sie sind kaltherzig und versuchen mit gespielter Härte uns Männer zu kopieren anstatt sich auf ihre natürlichen Stärken zu besinnen und mit denen zu Punkten.

09. Wie kommst du dazu mir unaufgefordert ein Penis-Bild zu schicken?
Ein was? Ach, ein SCHWANZfoto! Sag das doch. Da musst du mich verwechseln, ich verschicke Schwanzfotos nur an Frauen, die mich lieb drum bitten. Deshalb kam es bislang auch nur etwa 500 Mal vor.

10. Warum glaubst Du, es sei okay, Frauen zu belästigen, wenn du es nicht okay findest, wenn das deiner Schwester passieren würde?
Glaube ich nicht. Ich lehne das Belästigen von Frauen grundsätzlich ab. Obwohl ich gar keine Schwester habe.

11. Wie fühlt es sich an, wenn du mich in einem Meeting unterbrichst, während ich ein Argument vorbringe?
Erwischt! Ich unterbreche tatsächlich viel zu oft Menschen. Das ist sehr unhöflich, ich weiß. Nicht nur Frauen, übrigens, auch Männer. Das liegt an meiner Ungeduld und an meiner Intelligenz, ich weiß meist schon nach zwei Worten, was du sagen willst, möchte dann schnell drauf eingehen und das bessere Argument bringen.

12. Warum müsst du immer so breitbeinig dasitzen? Klar, du hast Eier, aber ich breite meine Arme doch auch nicht aus, damit meine Titten Platz haben.
Sonst hast du keine Probleme?

13. Warum haben Frauen den Ruf des schwächeren Geschlechts? Wir bringen euch auf die Welt, Mann!
Ach weißte, langsam fängste an mich zu langweilen. Wenn du mir die Fragen 1956 gestellt hättest, würden sie Sinn ergeben, aber heute?
Komm mal bitte im 21. Jahrhundert an.

14. Warum empfindest du es als lächerlich deine Emotionen zu zeigen?
Tu ich das? Nö. Ey, du hast echt NULL Ahnung von Männern!

15. Warum willst du mir gegenüber ständig deine Männlichkeit unter Beweis stellen?
Mach ich das? Ich denke nicht. Es ist wohl eher so, als dass dich alles Männliche abstößt, es dir deshalb negativ auffällt.

16. Warum zweifelst du Geschichten von Frauen an, denen sexuelle Gewalt angetan wurde?
Ist das so? Eigentlich nicht. Ich bin ein sehr gutgläubiger Mensch.
Obwohl ich allen Grund zum Zweifeln hätte. Ich wurde bereits einmal Opfer einer Falschbeschuldigung, mein großer Sohn sogar zweimal, das erste Mal mit 13.
Alle drei „Fälle“ landeten nicht vor Gericht, weil die Frauen – glücklicherweise! – nach einer Weile bei dem Gedanken, einen Mann zu Unrecht zu beschuldigen, ein schlechtes Gewissen bekamen.
Aber auch hier hätte ich eine Gegenfrage: Warum lasst ihr die ewige Falschbeschuldigerei nicht einfach mal sein? Sie schadet den tatsächlichen Opfern nämlich ungemein.

17. Warum glaubst Du, dass eine Frau unausstehlich ist, wenn sie ihre Periode hat?
Lass mich mal überlegen. Könnte damit zusammenhängen, dass manche Frauen unausstehlich sind, wenn sie ihre Periode haben.
Allerdings halte ich dieses „Problem“ für überbewertet. Meine Frauen wurden in der roten Woche eher selten unausstehlich.

18. Warum denkst du, dass Frauen, die Make-up tragen, Etikettenschwindel betreiben?
Und wieder liegst du falsch, meine Liebe! Dir würde ein gekonntes Make-up übrigens auch gut stehen. Aber so ist es wohl, wenn man seine Schminke im Bioladen kauft.

18a) Ich könnte dasselbe über Deine Penisgröße sagen.
Solange du meinen Schwanz noch nicht gesehen hast, könntest du das, ja.

19. Warum kommt es dir nicht merkwürdig vor, dass Entscheidungen darüber, was ich mit meinem Körper tun darf, von alten weißen Männern entschieden wird?
Ach, die bösen alten weißen Männer durften natürlich nicht fehlen, klar. Keine Ahnung, wovon du redest. Abtreibung? Mach doch. Muss jede Frau selbst wissen.

20. Warum ist ein Hetero wie du so verrückt nach Lesben?
Bin ich nicht. Du verwechselst Lesben mit bisexuellen Frauen, und nach denen bin ich auch nur verrückt, wenn sie hübsch sind und mich zuschauen und/oder mitmachen lassen.
Der Grund ist ästhetischer Natur. Es sieht einfach reizend aus, wenn sich zwei hübsche Frauen leidenschaftlich küssen und lecken.

21. Wie fühlt es sich an, einen Tritt in die Eier zu bekommen?
Das ist zwar schon 35 Jahre her, aber ich erinnere mich noch gut daran: sehr schmerzhaft.
Aber was ist das für eine blöde Frage, sag mal? Ich frage dich doch auch nicht, wie es sich anfühlt, anal vergewaltigt zu werden.

22. Warum habt Ihr solche Angst vor der Gleichberechtigung der Geschlechter?
Deine Frage impliziert, dass Frauen nicht gleichberechtig wären. Da sie es sind, erübrigt sich die Frage.

23. Warum bekomme ich ein geringeres Gehalt als du?
Falls es tatsächlich mal vorkommt, dass ein Mann für die gleiche Arbeit mehr Geld bekommt: Weil du dich für ein geringeres Gehalt hast einstellen lassen. So einfach ist das!
Du musst wissen: Frauen unterschätzen sich, Männer überschätzen sich, und mit diesem Geist gehen sie auch in Gehaltsverhandlungen rein.
Der Tariflohn aber, meine Liebe, ist zumindest in Deutschland vom Gesetz her für Männer und Frauen gleich.

24. Warum schüchtern dich Frauen ein, die mehr verdienen als du?
Tun sie nicht! Hast du so eine Frau? Immer her damit!

25. Warum hast Du solche Angst davor deine Privilegien als Mann anzuerkennen?
Welche Privilegien meinst du genau?
In der Schule benachteiligt zu werden, weil Jungs nicht so pflegeleicht sind wie Mädchen?
Opfer einer Gewalttat durch einen anderen Mann zu werden?
Als Soldat im Krieg zu sterben?
Ein Kuckuckskind untergeschoben zu bekommen?
Nach einer Scheidung die Kinder nicht mehr sehen zu dürfen?
Mit 42 an einem Herzinfarkt zu sterben, weil wir uns im Job für unsere Familie den Arsch aufgerissen haben?
Du siehst, es hat alles seine Vor- und Nachteile.

33a) Es bedeutet ja nicht, dass du ein schlechter Mensch bist. Du solltest die Privilegien lediglich anerkennen, und etwas dagegen tun.
Jaja, bla bla, gender mich nicht voll. Schönen Tag noch.

Stopp! Warte kurz! Klick noch nicht weiter – die nächsten zehn Zeilen werden Dein Leben verändern!

  • Du bist ein wahrer Mann und möchtest ein Sex-Gott werden? Gute Entscheidung! Wenn Du wissen willst, wie Du jede Frau süchtig fickst, trage Dich hier ein.  

    Du bist eine richtige Frau und möchtest für Männer der Fick ihres Lebens werden? Braves Mädchen! Wenn Du wissen willst, wie Du jeden Mann süchtig fickst, trage Dich hier ein.

  • Dir gefällt meine Arbeit? Schön! Dann werde Fan meiner Facebook-Seite. Dort erlebst Du mich täglich ungefiltert und hautnah.

Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Tumblr0Pin on Pinterest0Digg thisShare on Reddit0Email this to someonePrint this page

11 Comments

Kommentar verfassen