Was Du zum Süchtigficken unbedingt brauchst

EROS-Öl

Bin ja beschnitten. Keine Ahnung, ob darin der Grund liegt, dass mir Onanieren ohne Schmiermittel keinen Spaß bringt. Ich habe alles durch, Freunde, alles durch, beinahe jedes Gleitgel, jedes Massage-Öl dieser Welt habe ich probiert. Scheiße, Kameraden, als grad mal nix anderes da war, als mein Schwanz, meine Hände und ein Gramm Kokain, habe ich LÄTTA (!) in einem Topf erhitzt; um es zu verflüssigen! (War kacke, viel zu wässrig.)

Kurzer Einschub: Dir gefällt dieser Beitrag? Das freut uns. Du möchtest unsere Arbeit unterstützen? Das freut uns fast noch mehr. Wie? Ganz einfach: Bestell Dir eines unserer Bücher!
Klick aufs Cover, um mehr zu erfahren.

Sex, der süchtig macht – Band I: Wie Du länger durchhältst und öfter kannst

Sex. Für wahre Männer.

Sex für Frauen mit Soul

„Baby, das war’s!“

 

Gleitgel ist für Gays

Vom Gleitgel jeglicher Art, habe ich mich schon früh verabschiedet, es trocknet einfach viel zu schnell ein. Mag für Schwule und für den schnellen Arschfick okay sein, aber ich bin ja kein Kurzstreckenficker.
Also: Was erwarten wir von einem Schmiermittel? Ich folgendes:

1. Das es lange hält. Ich will es einmal auftragen und dann möchte ich meine Ruhe haben. Bei herkömmlichen Schmiermitteln schreit mein Schwanz alle drei Minuten wie ein Crackjunkie nach dem nächsten Sog.

2. Dass es schnell einzieht und keine Flecken auf unserer Bettwäsche macht und keine üblen Gerüche hinterlässt. In meiner Not nutzte ich in meiner Jugend auch ein paar Mal Olivenöl – vergesst es, Leute, sofort! Das zieht den schlimmstmögliche Bettwäscheunfall nach sich. Den ranzigen Gestank vom verdorbenen Öl bekommt ihr nie wieder raus. Und nicht nur das: In der Waschmaschine nimmt die komplette Wäsche den Geruch an – meine Mutter war begeistert, könnt ihr euch vorstellen.

3. Das es, na klar, gut flutscht! Beim Wichsen und beim Vögeln, in alle Löcher, selbstverständlich, ach, genau, noch Etwas: Kommt ja vor, dass unserer Schmiermittel beschmierten Schwänze in den Mund genommen werden. Deshalb ist es wichtig, dass das Gel oder Öl neutral schmeckt, unsere Damen nicht zum Würgen bringt.

 

Eros-Öl, das perfekte Schmiermittel

Also, Freunde und Freundinnen, nach jahrzehntelanger Recherche, habe ich das perfekte Schmiermittel gefunden: EROS-ÖL! Es ist nicht nur Flesch-geprüft©, ich kenne auch kein Freudenmädchen, das es nicht einsetzt. Der ideale Scheiß zum Süchtigficken. Es hielt sogar einem Dauertest stand: 17 (!) Stunden wichsen auf Kokain in einem Pornokino. Manche Menschen glauben mir das nicht, aber das sind so Leute, die nicht wissen, dass das, was auf Kokain passiert, in keinem Buch steht.
Es eignet sich nicht nur fürs Vögeln, nein, mit Eros-Öl lässt sich auch ganz wunderbar massieren. Und fisten natürlich. Fisten ohne Eros-Öl? Das grenzt an Körperverletzung. Fisten mit Eros-Öl? Flutscht!
Ach, ich will gar nicht mehr lange rumlabern, kauft den Shit einfach und probiert ihn aus. Am besten über diesen Link:

Manche denken vielleicht, dieser Artikel wäre reine PR, um mir die Taschen zu füllen. I wo, Freunde, i wo. Sicher, wenn ihr so klug seid und auf den Dildoking-Link klickt, dort etwas kauft, egal was, verdiene ich mit, klar, aber, glaubt es oder glaubt es nicht: Ich hätte diesen Artikel auch geschrieben, wenn ich nicht an ihm verdienen würde. Eros, meine Lieben, hat mich noch nie im Stich gelassen. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage: Eros ist einer meiner besten Freunde.

Stopp! Warte kurz! Klick noch nicht weiter – die nächsten zehn Zeilen werden Dein Leben verändern!

  • Du bist ein wahrer Mann und möchtest ein Sex-Gott werden? Gute Entscheidung! Wenn Du wissen willst, wie Du jede Frau süchtig fickst, trage Dich hier ein.  

    Du bist eine richtige Frau und möchtest für Männer der Fick ihres Lebens werden? Braves Mädchen! Wenn Du wissen willst, wie Du jeden Mann süchtig fickst, trage Dich hier ein.

  • Dir gefällt meine Arbeit? Schön! Dann werde Fan meiner Facebook-Seite. Dort erlebst Du mich täglich ungefiltert und hautnah.

Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Tumblr0Pin on Pinterest0Digg thisShare on Reddit0Email this to someonePrint this page

27 Comments

Kommentar verfassen