Schätze, SIE kommt NICHT auf meine private Sexparty

So etwa alle acht Wochen feiere ich in der schicken Wohnung eines Freundes in Schöneberg eine kleine Privatparty. Es wird getrunken, geplaudert und gelacht; wir lauschen Musik, irgendwann beginnt das erste Pärchen rumzumachen und dann …
Ich saß gerade an der Gästeliste für die nächste Party am 30. November, als mir eine Ehemalige einfiel, die ich in ganz guter, in ziemlich versauter, Erinnerung hatte. Ich schrieb ihr, wir chatteten …

Kurzer Einschub: Dir gefällt dieser Beitrag? Das freut uns. Du möchtest unsere Arbeit unterstützen? Das freut uns fast noch mehr. Wie? Ganz einfach: Bestell Dir eines unserer Bücher!
Klick aufs Cover, um mehr zu erfahren.

Sex, der süchtig macht – Band I: Wie Du länger durchhältst und öfter kannst

Sex. Für wahre Männer.

Sex für Frauen mit Soul

„Baby, das war’s!“

Ich: 30.11. – Privatparty! Komma rum!

Sie: Leck mich.

Ich: Klar. Auf der Party. So ist der Plan.

Sie: Ich kenn Deine Privatpartys!

Ich: Nee. Diesmal nicht zu dritt. Circa zehn. Meine Freundin wird selbstverständlich auch da sein, ich will Euch so gern mal zusammen sehen. 😉

Sie: Hahaha! Fick Dich!

Ich: Missverständnis. Es geht darum Dich noch mal zu ficken. 😉

Sie: Du hast mich nicht EINMAL gefickt, SO siehts aus!

Ich: Wat? Sach ma, brennst Du? Wir haben bei MIR gefickt!

Sie: Naja, Kurzfick.

Ich: Pffft!

Sie: Das war kein richtiger Fick. Pffft!

Ich: LECK MICH, BITCH! 😉

Sie: Ne, Bitch! Leck Du mich. Is geiler. Fucker!

Ich: Jetzt sag bloß, ich hätte Dich nicht gut gefickt?!

Sie: Nein, hast du nicht.

Ich: Pffft.

Sie: Haaalllooo! Erinner Dich mal!

Ich: ICH KANN MICH NICHT ERINNERN! Nur an später. Ein bisschen. Blackout.

Sie: Wir wurden von Deinem Sohn gestört.

Ich: HAHAHA!!! Wie geil! Davon weiß ich nix! Nur ganz dunkel. Hat er mitgemacht? Nee, oder? HAHAHA! 😉

Sie: Du krankes Schwein! 😉 Und wir fuhren dann zu diesen Freaks …

Ich: Hä? Freaks? Was denn für Freaks?

Sie: Ja, dein Abkommen, Bitch!

Ich: Hä? Was denn für ein scheiß Abkommen? Ich verstehe kein Wort. Du, pass auf, ich muss jetzt los. Schreib mir mal bitte den kompletten Ablauf des Abends auf. Ich weiß echt fast nichts mehr. Erzähl mir alles! Bin off. Lese später.
Hab noch einen Schönen.
Bye

Sie: Nein! Ich werde nichts aufschreiben. Du wirst es veröffentlichen!

Ich: Ach, was! Wie kommste denn auf so was? 😉

Sie: Es war ’ne fucking Scheissnacht für mich, okay?

Ich: Stell nicht so an und schreib!

Sie: Fuck U!

Ich: Komm schon, Baby! Mach es für mich. 😉

Sie: Ich geh schlafen. Vielleicht morgen. Vielleicht, Baaaby!

Ich: SO will ich Dich hörn! Schlaf schön, Babe.

So, Freunde, das wars erst mal. Sollte sie noch auspacken – was ich hoffe, will wissen, wer die Freaks waren, was es mit diesem mysteriösen Abkommen auf sich hat – werde ich Bericht erstatten.

Stopp! Warte kurz! Klick noch nicht weiter – die nächsten zehn Zeilen werden Dein Leben verändern!

  • Du bist ein wahrer Mann und möchtest ein Sex-Gott werden? Gute Entscheidung! Wenn Du wissen willst, wie Du jede Frau süchtig fickst, trage Dich hier ein.  

    Du bist eine richtige Frau und möchtest für Männer der Fick ihres Lebens werden? Braves Mädchen! Wenn Du wissen willst, wie Du jeden Mann süchtig fickst, trage Dich hier ein.

  • Dir gefällt meine Arbeit? Schön! Dann werde Fan meiner Facebook-Seite. Dort erlebst Du mich täglich ungefiltert und hautnah.

Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Tumblr0Pin on Pinterest0Digg thisShare on Reddit0Email this to someonePrint this page

10 Comments

Kommentar verfassen