10 vollkommen inakzeptable Gründe nicht in Dich einzudringen. Und meine akzeptablen Gegenargumente …

Platz 10 der vollkommen inakzeptablen Gründe nicht in Dich einzudringen

Kurzer Einschub: Dir gefällt dieser Beitrag? Das freut uns. Du möchtest unsere Arbeit unterstützen? Das freut uns fast noch mehr. Wie? Ganz einfach: Bestell Dir eines unserer Bücher!
Klick aufs Cover, um mehr zu erfahren.

Sex, der süchtig macht – Band I: Wie Du länger durchhältst und öfter kannst

Sex. Für wahre Männer.

Sex für Frauen mit Soul

„Baby, das war’s!“

Du hast Deine Tage

„Jaaa, ich leck Dich ja schon! Du brauchst mir das nicht extra schmackhaft zu machen.“

Platz 9 der vollkommen inakzeptablen Gründe nicht in Dich einzudringen

Du kennst mich doch gar nicht 

„Du mich doch auch nicht! Du siehst: Gleicht sich alles wieder aus.“

Platz 8 der vollkommen inakzeptablen Gründe nicht in Dich einzudringen

Du hast gerade kein Gummi zur Hand

„Nicht weiter schlimm, ich benutze die Dinger eh nicht.“

Platz 7 der vollkommen inakzeptablen Gründe nicht in Dich einzudringen

Du bist gar keine richtige Frau

„Wer ist schon perfekt?“

Platz der 6 vollkommen inakzeptablen Gründe nicht in Dich einzudringen

Du bist im siebten Monat Schwanger (es wird ein Mädchen)

„Na, großartig! Wann sonst hat man die Möglichkeit legal und ohne Folgeschäden für (piep!) und (piep!) und (piep) mit (piep!) und (piep!) gemeinsam zu (piep!)?“

Platz 5 der vollkommen inakzeptablen Gründe nicht in Dich einzudringen

Du hast Dich heut noch nicht gewaschen

„Na, Gott sei Dank! Hättest du es getan, hätte ich gar nicht erst mit Dir schlafen wollen!“

Platz 4 der vollkommen inakzeptablen Gründe nicht in Dich einzudringen

Du hast vergessen Deine Pille zu nehmen

„Und falls ich so in zwei, drei Stunden vergessen sollte ihn rechtzeitig rauszuziehen, haben wir ein Problem. Vorher nicht.

Platz 3 der vollkommen inakzeptablen Gründe nicht in Dich einzudringen

Du hast keine Lust

„Du kennst mein Motto: Liebe ist … Mit ihr zu schlafen – auch wenn sie keine Lust hat.“

Platz 2 der vollkommen inakzeptablen Gründe nicht in Dich einzudringen

Du hast einen Freund

„Das ist nicht weiter schlimm. Ich habe auch einen. Mehrere sogar. Wenn Du magst ruf ich ein paar an und bestell sie dazu.“

Platz 1 der vollkommen inakzeptablen Gründe nicht in Dich einzudringen

Nach eingehender Betrachtung bist Du zu der Überzeugung gekommen, dass mein Schwanz einfach zu groß für Dein enges Loch ist

„Hmmm … Da ist natürlich etwas dran. Ganz ohne Zweifel. Aber weißte was? Dann nehm’ ich einfach das andere Loch und dann passt das schon!“

Stopp! Warte kurz! Klick noch nicht weiter – die nächsten zehn Zeilen werden Dein Leben verändern!

  • Du bist ein wahrer Mann und möchtest ein Sex-Gott werden? Gute Entscheidung! Wenn Du wissen willst, wie Du jede Frau süchtig fickst, trage Dich hier ein.  

    Du bist eine richtige Frau und möchtest für Männer der Fick ihres Lebens werden? Braves Mädchen! Wenn Du wissen willst, wie Du jeden Mann süchtig fickst, trage Dich hier ein.

  • Dir gefällt meine Arbeit? Schön! Dann werde Fan meiner Facebook-Seite. Dort erlebst Du mich täglich ungefiltert und hautnah.

Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Tumblr0Pin on Pinterest0Digg thisShare on Reddit0Email this to someonePrint this page
Tags from the story
, , , , ,

34 Comments

Kommentar verfassen